Aktuelles

Wenn die 7-Tage-Inzidenz in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt 35 beträgt bzw. überschreitet,
müssen Kunden entweder vollständig geimpft oder genesen sein.
Bringen Sie bitte dann Ihren Impf- bzw. Genesenennachweis mit.
Wenn dies nicht der Fall ist,
dürfen Kunden nur bedient werden, wenn sie einen maximal 24 Stunden alten Schnelltest
oder 48 Stunden alten PCR-Test vorweisen.
Möglich ist auch ein Selbsttest, den der Kunde unter Aufsicht durchführt.
Außer den geimpften und genesenen Personen müssen auch Kinder bis zum 6. Geburtstag keinen Testnachweis vorlegen.
Auch Schüler müssen keinen Testnachweis vorlegen, wenn sie im Rahmen des Schulbesuchs regelmäßigen Testungen unterliegen.




Wer gilt als geimpft bzw. genesen?
Von einer geimpften Person ist auszugehen, wenn diese vollständig geimpft ist,
über einen Impfnachweis verfügt und seit der abschließenden Impfung
mindestens 14 Tage vergangen sind.
Von einer geimpften Person ist ebenso auszugehen, wenn bei einer genesenen Person eine Impfstoffdosis verabreicht wurde.
Von einer genesenen Person ist auszugehen, wenn sie über einen Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vorherigen Infektion verfügt,
wenn die zugrundeliegende Testung mittels PCR-Verfahren erfolgt ist und mindestens 28 Tage,
höchstens aber sechs Monate zurückliegt. Für die Berechnung dieses Zeitraums ist nach unserer derzeitigen Auffassung das Datum der Testung maßgebend,
die das positive Testergebnis hervorgebracht hat.
Dieses muss mindestens 28 Tage alt sein und darf maximal 6 Monate her sein.
Wichtig: Geimpfte und genesene Personen, die aktuell Symptome einer SARS-CoV-2- Erkrankung aufweisen, sind vom Erfordernis eines Negativtests nicht befreit
Quelle: https://www.hwkno.de/artikel/coronavirus-informationen-und-massnahmen-fuer-betriebe-76,0,12043.html


Online-Terminbuchnung


Ab jetzt können Sie Ihre Termine zu jeder Tages- und Nachtzeit bequem Online buchen.
zur Onlineterminbuchung








PRODUKTE FÜR IHRE SCHÖNHEIT


La Biosthetique bietet hochwirksame, sehr spezifische Pflege- Konzepte mit individuellen Lösungen für alle kleinen und größeren Kopfhaut- und Haarprobleme. Es sind Lösungen auf dem neuesten Stand der Forschung, aber mit einer langen Tradition: Vor mehr als sechzig Jahren gründete der französische Biochemiker Marcel Contier La Biosthetique. Heute führt die Familie Weiser das Unternehmen fort- nach demselben Maßstäben, die seit dem ersten Tag gelten: Wissenschaftler entwickeln die Produkte in Zusammenarbeit mit internationalen Haarexperten und Stylisten nach neusten Erkenntnissen in modernen Labors.

Alle La Biosthetique Haar-und Hautpflegeprodukten werden fortlaufend auf Verträglichkeit untersucht, erst dann können sie in sehr genauen Anwendungstests und vor der herausregenden fachlichen Expertise von La Biosthetique-Coiffeuren, ihre Qualität in der Praxis beweisen.
Nur was in jedem Schritt überzeugt darf den Namen La Biostethique tragen. Das ist unsere Philosophie,

The Culture Of Total Beauty:

Für Pflege auf höchstem Niveau. Für bezaubernd schönes Haar.

Noch mehr Infos auf www.labiosthetique.de/
la-biosthetique_logo